Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll Sie über die Art, den Umfang und Zweck der von mir erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren.

Verantwortlicher für den Datenschutz ist
Martin Stiefel, Pfarrer-Grimm-Str. 51, 80999 München, + 49 (0) 89 1410214, E-Mail: info@martinstiefel.de

 

ALLGEMEINE HINWEISE

Begriffsbestimmungen: Die Datenschutzerklärung verwendet Begriffe, die in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) näher definiert sind.

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten.


DATENERFASSUNG AUF DER WEBSEITE

Zugriffsdaten: Mit dem Aufruf der Webseite werden Daten über jeden Zugriff auf den Server (sogenannte Serverlogfiles) gespeichert. Dazu gehören Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version, das Betriebssystem des Nutzers, den Internet-Service-Provider des Nutzers, die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Websites, von denen das System auf unsere Internetseite gelangt sowie Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden. Logfile-Informationen werden auf Grundlage meines berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, nämlich zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Website sowie aus Sicherheitsgründen verarbeitet und in der Regel für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht.

 

Kontaktmöglichkeiten über die Website: Bei Kontaktaufnahme mit mir (z.B. per E-Mail) werden Ihre Angaben auf Grundlage Ihrer Einwilligung zur Kontaktaufnahme gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. gem. Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO im Falle der Inanspruchnahme einer vertraglichen Leistung gespeichert und verarbeitet. Es folgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Kontaktaufnahme bzw. zur Erfüllung der vertraglichen Leistungen (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage) nicht mehr erforderlich sind oder Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der Daten widerrufen. Für die Ausübung des Widerrufs genügt eine formlose Mitteilung an mich. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht, sofern der Löschung nicht zwingende Gründe, wie z.B. Sicherheitsmaßnahmen oder Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden Daten sowie deren Vervollständigung oder Berichtigung von unrichtigen Daten zu verlangen. Sie haben außerdem das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten unverzüglich gelöscht werden oder eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sie haben das Recht, sich die gespeicherten Daten aushändigen zu lassen sowie die Übermittlung der Daten an andere Verantwortliche zu fordern, soweit dies technisch machbar ist. Sie haben ferner das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht: Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an mich.

Widerspruchsrecht: Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten jederzeit widersprechen. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an mich.

 

 

 

HOME | KONTAKT | IMPRESSUM/Datenschutzerklärung